Header News

Unionhalle

 


Mit der Neustrukturierung des Union-Geländes begann an der Hanauer Landstraße der „Aufschwung Ost“. Im Zuge der Revitalisierung des Geländes entwickelte der Visionär und Investor Ardi Goldman die Idee, in dem ehemaligen Malzlager der Dortmunder Union Brauerei eine multifunktionale Veranstaltungshalle zu etablieren. Entstanden ist ein beeindruckendes und offenes Raumkonzept, verteilt auf zwei Ebenen.

Mit einem anspruchsvollen Design und einem stimmungsvollen Lichtkonzept ergeben sich unendliche viele Veranstaltungsmöglichkeiten für kreative Inszenierungen aller Art und das in einem äußerst spannenden Umfeld. Mit einer mittleren Kapazität von 150 bis 1.500 Gästen und einer Gesamtfläche von 1.600 qm bietet die UNION HALLE nach wie vor eine ideale Raumaufteilung.



 

Galerie - Onyx Lounge – 382 qm

Die 290 m² große Galerie bildet einen schönen Rahmen für den Empfang der Gäste oder lädt einfach zum Verweilen ein. Mit der vollflächig verglasten Onyx Lounge (93 m²) steht Ihnen auf der oberen Ebene darüber hinaus ein weiterer attraktiver Bereich zur Verfügung. Zusätzlich runden drei bestens ausgestattete Bars mit Kühlung und die separate Garderobe das Angebot ab.

Arena - 520 qm

Die Arena befindet sich auf der unteren Ebene und ist das Zentrum der UNION HALLE. Dieser schöne, offen gestaltete Bereich bietet mit 520 qm eine optimale Veranstaltungsfläche. Variable Bühnengrößen sowie eine Raumhöhe von 5 bis 9 Meter lassen Ihrem Entertainment viel Platz zur freien Entfaltung.

Bistro - 160 qm

Das Bistro zeichnet sich durch einen klaren Grundriss aus. Ob Chill Out- oder Zigarren-Lounge, Kaffee- oder Cocktailbar, das Bistro bietet Ihren Gästen eine Rückzugsmöglichkeit und doch bleibt stets der Bezug zum Gesamtarrangement Ihrer Veranstaltung erhalten.