Header

"Was ist unser Essen wert?"

Höfken startet Projekt an 50 Schulen

 

 

„Was ist unser Essen wert?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt eines neuen Schulprojekts zur nachhaltigen Ernährung. Landesweit 50 Schulklassen der Sekundarstufe I (7. bis 10. Klasse) machen im Rahmen des Projekts die Ernährung zum Unterrichtsthema. Höhepunkt der Unterrichtseinheit ist ein Kochtag der Schülerinnen und Schüler unter Anleitung eines Profikochs.

Mainzer Gastronomen sind Kooperationspartner

Das Schulprojekt „Was ist unser Essen wert?“ ist Teil der Kampagne „Rheinland-Pfalz isst besser“ des Umwelt- und Ernährungsministeriums. Kooperationspartner sind unter anderem das Bildungsministerium, die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und Gaul‘s Catering in Mainz.